Generalni konzulat RS Muenchen /Neuigkeiten /
12.07.2021  

Einreisebedingungen für Slowenien ab den 15.07.2021

Listen der Staaten nach epidemiologische Lage werden abgeschafft und einheitliche Eintrittsbedingungen eingeführt.

Der Eintritt nach Slowenien ohne Quarantäne wird Personen gewährt die einen negativen PCR SARS-CoV-2-Test (der nicht älter als 72 Stunden ist) oder einen Antigen-Schnell-Test (der nicht älter als 48 Stunden ist), ein Genesenennachweis oder Impfnachweis vorweisen.

Ausgenommen von der Quarantäne und des Testnachweises sind Kinder unter 15 Jahren, die in Begleitung von Eltern oder Vormund einreisen.

Für Personen, die einen der oben genannten Nachweise nicht vorlegen können, wird eine zehntägige Quarantäne veranlasst.

Wenn es sich um Personen ohne Wohnsitz in Slowenien handelt, wird der Eintritt gewährt und eine zehntägige Quarantäne veranlasst, wenn die Person unmissverständlich vorweisen kann, dass sie einen Ort für die Durchführung der Quarantäne hat; falls nicht wird der Peron die Einreise verweigert.