Generalni konzulat RS Muenchen /Novice /
04.09.2017  

Nagrada PhönixPreis podjetnicam in podjetnikom z migracijskim ozadjem

Spoštovani,

z veseljem posredujemo obvestilo Referata za delo in gospodarstvo Mesta München. Slednje, v sodelovanju z Münchenskim migracijskim svetom, že od leta 2010 podeljuje nagrado PhönixPreis podjetnicam in podjetnikom z migracijskim ozadjem. S tem želi nagraditi podjetja, ki dnevno s svojimi številnimi aktivnostmi, kvalitetnimi izdelki ali storitvami pripomorejo k ohranjanju in izboljšanju ugleda mesta München. Tekmovalce in zmagovalca poleg nagrad čaka tudi ogromno javne pozornosti. Sodelujejo lahko vsa podjetja s sedežem v Münchnu, neodvisno od njihove velikosti.

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 2010 verleiht die Stadt München den PhönixPreis an Unternehmerinnen
und Unternehmer mit Migrationshintergrund. Der Wirtschaftspreis wird vom
Referat für Arbeit und Wirtschaft jährlich ausgeschrieben und gemeinsam
mit dem Münchner Migrationsbeirat vergeben.

Mit dem PhönixPreis will die Stadt München Unternehmen auszeichnen, die
tagtäglich mit ihren vielfältigen Aktivitäten, mit ihren qualitätsvollen
Produkten oder Dienstleistungen zum guten Ruf des Standortes München
beitragen.

Mehr Info dazu unter:

www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Arbeit-und-Wirtschaft/Arbeitsmarktpolitik/Kompetenzentwicklung/Phoenix/preistraeger-2016.html

Wir laden Sie herzlich ein, sich für den PhönixPreis 2017 zu bewerben.
Es lohnt sich: Denn der Wettbewerb und die Sieger finden große
öffentliche Aufmerksamkeit.

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen mit Sitz in München,
unabhängig von ihrer Größe.

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird auf bis zu fünf
Preisträgerinnen und Preisträger aufgeteilt. Die Stadt München wird die
ausgewählten Unternehmen am 5. Dezember 2017 im Rahmen eines festlichen
Empfangs der Öffentlichkeit vorstellen.

Ihre vollständig ausgefüllten Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an:

Landeshauptstadt München
Referat für Arbeit und Wirtschaft
Kommunale Beschäftigungspolitik und Qualifizierung
Stichwort: PhönixPreis
Herzog-Wilhelm-Straße 15
80331 München